Dr. Dieter-Lebrecht Koch

CDU Thüringen
Geboren am 7. Januar 1953 in Weißenfels; evangelisch; eine Tochter.

Homepage: www.europaabgeordneter.eu

Mitglied im Europäischen Parlament seit 1994

Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (2. stellvertretender Vorsitzender, Mitglied)
EU-Bosnien und Herzegowina und Kosovo (Stellvertretendes Delegationsmitglied)
Japan (Delegationsmitglied)
1971 Abitur;
1971–1975 Studium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar; Diplomingenieur (Architekt);
1975 Promotion zum Dr.-Ing.;
1976–1990 Entwurfsbearbeiter in einem Konstruktions- und Ingenieurbüro;
seit Februar 1991 Referatsleiter in der Thüringischen Landesvertretung beim Bund (beurlaubt).

 

1985 Eintritt in die CDU;
seit 1990 Mitglied im CDU-Kreisvorstand Weimar Stadt;
1990 Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer; Mitglied des Deutschen Bundestages;
   
seit 2003 Landesvorsitzender der Europäischen Bewegung Thüringen e. V.
seit 2005 Mitglied im Bundesvorstand des Vereins »Bürger Europas e. V.«

 

1999 Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande;
2007 Auszeichnung Amtsmanager der Wirtschaftskammer Österreich;
2008 Auszeichnung Goldener Dieselring durch den Verband der Motorjournalisten (VdM).
1991–1994 Beobachter im Europäischen Parlament.
  Vizepräsident der »Disability Intergroup«;
  Vorsitzender der Subgroup »Transport and Tourism«;
  seit 2004 Mitglied des Vorstandes des ETSC (Europäischer Verkehrssicherheitsrat);
  Vorstandsmitglied der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament;
  seit 2013 Mitbegründer und Vorstandsmitglied Parlamentskreis Mittelstand (PKM) Europe, Brüssel.