Positionspapiere

Positionspapiere

Positionspapier der EVP-Fraktion zur Freiheit und Pluralität der Medien im digitalen Zeitalter

Freiheit und Pluralität der Medien im digitalen Zeitalter: Herausforderungen für die Medienbranche im digitalen Zeitalter und Positive Maßnahmen und Aktionen zur Förderung von Medienfreiheit und Medienpluralismus im digitalen…

EPP__Cologne_Declaration_on_Competitivenss_DE

Positionspapier der EVP-Fraktion zur Kölner Erklärung zur Wettbewerbsfähigkeit

Die Dynamik des privaten Sektors zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum freisetzen.

EPP_Position_Paper__Moden_Social_Europe_DE

Positionspapier der EVP-Fraktion zur ein modernes soziales Europa

Unsere Werte, unsere Grundsätze, unsere Vision: Die Beschäftigung fördern, Stärkung des sozialen Zusammenhalts und der sozialen Investitionen für europäische Bürger.

EPP_Position_Paper_MFF_148x210_DE_LR

Positionspapier der EVP-Fraktion zur Halbzeitüberprüfung und Halbzeitrevision des MFR

Mit diesem Positionspapier werden zwei Ziele verfolgt: Zum einen werden der Rechtsrahmen und der politische Kontext bestimmt, in denen die Halbzeitüberprüfung/Halbzeitrevision des mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) stattfinden werden….

EPP_REGI_Brochure_DE

Regionalpolitik der EU - Ausgabe 2016

Regionalpolitik der EU: Ein Instrument für Wachstum und Beschäftigung

EU-Agrarpolitik - Ausgabe 2016

Diese Veröffentlichung unterstreicht das Engagement der EVP-Fraktion zur Reform der Richtlinien und Leitlinien der GAP

brochure_TRAN_web_de_1

EU-Verkehrspolitik - Ausgabe 2016

Das Strategiepapier verdeutlicht, dass die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament die treibende Kraft für mehr Fahrgastrechte ist und sich gleichzeitig für mehr Sicherheit im Luft-, See-, Schienen- und Straßenverkehr in Europa.

EU-Agrarpolitik - Unser Land, unsere Lebensmittel, unsere Zukunft

Diese Veröffentlichung unterstreicht das Engagement der EVP-Fraktion zur Reform der Richtlinien und Leitlinien der Guten Landwirtschaftlichen Praxis (GAP), die es unseren Landwirten ermöglicht, qualitativ hochwertige Lebensmittel zu…

Fünf Bausteine für Wachstum und Arbeit

Strategiepapier der EVP-Fraktion – Fünf Bausteine für Wachstum und Arbeit: Sicherung einer Grundlage für Wachstum (Stabilität), Zugang von KMU zu Kapital, intelligente Regulierung für einen dynamischen europäischen…

Reaktion der EU auf die Krise in der Ukraine

Strategiepapier der EVP-Fraktion – Reaktion der EU auf die Krise in der Ukraine: Unterstützung der Reformanstrengungen, restriktive Maßnahmen, Stärkung der Sicherheit und Verbesserung der Energieversorgungssicherheit.

Positionspapier der EVP-Fraktion zur Digitalen Wirtschaft

Positionspapier der EVP-Fraktion zur Digitalen Wirtschaft

Unser Anti-Terrorismus-Pakt

Positionspapier der EVP-Fraktion „Anti-Terrorismus-Pakt“. Die EVP-Fraktion sieht Terrorismus als globale Bedrohung, die auf lokaler, nationaler, europäischer, regionaler und globaler Ebene angegangen werden muss. Dies sind unsere…

Die neue Lebensmittelkennzeichnung nach der Lebensmittelinformationsverordnung

– Errungenschaften für Verbraucher –

Alle wichtigen Informationen zu den neuen Informationen zu Lebensmitteln finden

Positionspapier der EVP-Fraktion: Klima- und Energiepolitik

Energie ist eines der wichtigsten Elemente, das die europäische Wirtschaft antreibt. Dieses Positionspapier beschreibt die Prioritäten der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, die einen ehrgeizigen Klima- und Energierahmen setzen,…

Fakten zum Thema Wasser

Warum die von der CDU/CSU erreichten Verbesserungen in der EU-Konzessionsrichtlinie die Situation der Stadtwerke in Deutschland verbessern kann!

CDU und CSU haben sich im Europaparlament mit allen Kräften für eine bessere Regelung in der EU-Konzessionsrichtlinie eingesetzt. Mit Erfolg. Durch unseren Einsatz wird sich die Situation der Stadtwerke in Deutschland erheblich verbessern.

Argumentationspapier zur Armuts- und Solidaritätsdebatte anlässlich der Veröffentlichung des EU-Sozialberichts

Mit der Veröffentlichung des Sozialberichts der EU-Kommission Anfang Januar wurde eine erneute Armuts- und Solidaritätsdebatte in der EU ausgelöst. Der Kommissar für Beschäftigung und Soziales, László Andor, wählte deutliche Worte als er 2012 als „weiteres miserables Jahr für Europa“ betitelte.

Grundsatzposition der deutschen Delegation (CDU/CSU-Gruppe) und der französischen Delegation in der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament bezüglich der Ablehnung der Einführung von Eurobonds

Die Einführung von Eurobonds, welcher Art auch immer, ist zum jetzigen Zeitpunkt weder machbar, noch wünschenswert.

Im Rat wird die Einführung von Eurobonds bereits seit mehr als einem Jahrzehnt diskutiert.

Für einen sparsamen, zukunftsgerichteten Haushalt Positionspapier der CDU/CSU-Gruppe zur künftigen Finanzierung der Europäischen Union

Die Diskussionen zum künftigen mehrjährigen Finanzrahmen nach 2013 wurden durch die Mitteilung der Kommission zur Überprüfung des Haushalts im Oktober 2010 eingeleitet.
Parallel dazu hat die CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament (EP) ein erstes Positionspapier entwickelt, welches wichtige Prioritäten für den nächsten Mehrjahresfinanzrahmen aufzeigt.

Stellungnahme der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament zur aktuellen energiepolitischen Debatte

2050 werden rund neun Milliarden Menschen auf unserem Planeten leben und nach Wohlstand streben. Die Anzahl der PKW wird sich Prognosen zufolge bis 2050 im Vergleich zu heute fast verdreifachen.